Karlsruhe
27.06.2017 | Aktuelles |

Benefizveranstaltung: Kurz und Gut! Unser wunderbares Leben!

Der Förderverein Bahnhofsmission Karlsruhe e. V. präsentiert einen poe­tischen Abend in der Kleinen Kirche Karlsruhe (beim Markt­platz) am Freitag, 21. Juli 2017, 20 Uhr. Eva Klingler, Germanistin und Autorin, Rainer Markus Wimmer, Gedich­te und Liedermacher und Volker Schäfer, Gitarrist und Musik­pädagoge gestalten unter dem Titel „Kurz und gut! Unser wunderbares Leben“ einen gefühlvollen Abend voller Lyrik, ge­sun­ge­ner Poesie und virtuoser Gitarren­musik.

Die Künstler verzichten auf ihre Gage für diesen Abend. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen vollständig der vielfältigen Arbeit der Bahnhofs­mission Karlsruhe zugute. Als Sozialstation und Anlaufstelle an 365 Tage im Jahr für alle Sorgen und Nöten ist die Bahnhofsmission unverzichtbar.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie auf diesen inspirierenden Abend hinweisen und von ihm berichten. Es wäre eine große Unterstützung für unsere Arbeit am Karlsruher Hauptbahnhof und kann uns helfen, ein weiteres freiwilliges so­ziales Jahr zu finanzieren. (Spendenkont0: DE38 6605 0101 0108 2321 82. Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen)

Otto Vogel
(1. Vorsitzender Förderverein Bahnhofsmission Karlsruhe e. V.)
 
Ansprechpartner für die Presse:

Susanne Daferner
Leitung Bahnhofsmission/Vorstandsmitglied Förderverein
Tel. 0721-30955
daferner@bahnhofsmission.de

Information zu den Künstlern:
Eva Klingler hat sich längst mit ihren Krimis und Kurzgeschichten in der Region einen Namen gemacht. Sie hat sich der badischen Geschichte und der badischen Lebensart verschrieben, die sie auf zahlreichen Lesungen immer wieder lobt und - manchmal auch mit feiner Ironie - präsentiert. Die aus dem hessischen Gießen stammende ehemalige Journalistin, die in der Oststadt einen kleinen Second-Hand-Buchladen betreibt, lebt gerne in Karlsruhe, ist sozial und ehrenamtlich aktiv, etwa im Zoo und bei der AWO. Sie wohnt mit Ehemann, Hund Lissy und Katze Clara in Rüppurr. www.evaklingerkrimis.de

Ebenso in Rüppurr wohnt Rainer Markus Wimmer, der als poetischer Liedermacher meistens seine eigenen Texte vertont und bei verschiedensten Anlässen vorträgt. Dabei macht sich der Karlsruher nicht nur über die Liebe oder unseren Lebensgenuss (in Karlsruhe) Gedanken, sondern beschäftigt sich musikalisch und literarisch auch mit tieferen Themen wie Abschied, Tod und Vergänglichkeit. Derzeit bereitet er ein Programm mit Texten von Michael Ende vor. www.wimmerx.de

Der gebürtige Ettlinger Volker Schäfer begleitet Eva Klingler seit etlichen Jahren mit seinem kongenialen Spiel auf der Akustikgitarre. Doch auch andere Literaten und Kleinkünstler sowie Sänger schätzen die sensible und einfühlsame, an südamerikanischen Rhythmen orientierte Musik des Musikpädagogen, der in Ettlingen eine eigene Musikschule leitet. Volker Schäfer ist in verschiedenen Bandprojekten seit Jahren erfolgreich. www.musikstudio89.de

 

zurück