Karlsruhe
04.05.2012 | Bildung |

Volle Energie voraus

KIT-Science Camp „Energie“ für Schülerinnen und Schüler Lernen einmal anders: Einen Einblick in die Energieforschung erhalten Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 16 Jahren im Science Camp „Energie“, das vom 30. Juli bis 03. August am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) durchgeführt wird. Das House of Competence (HoC) am KIT veranstaltet das Camp in enger Kooperation mit dem KIT-Zentrum Energie und der Schülerakademie Karlsruhe e.V. Die Veranstaltung wird unterstützt vom europäischen Forschungs- und Bildungsprojekt KIC InnoEnergy und findet im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2012 „Zukunftsprojekt Erde“ statt. Anmeldeschluss ist der 25. Juni.

Wie sieht die Energieversorgung der Zukunft aus? Wie lässt sich Energie speichern und sparen? Diesen und weiteren Fragen zum Thema Energie gehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Science Camp auf den Grund. Die Veranstaltung  bietet den Jugendlichen die Möglichkeit, in Gruppen kleine Projekte mit Experimenten und Recherchen zu realisieren, Wissenschaftlern über die Schulter zu schauen und in die Rolle eines Forschers oder einer Forscherin zu schlüpfen. Bei Exkursionen erhalten die Jugendlichen zudem einen Einblick in die berufliche Praxis von Naturwissenschaftlern und Ingenieurinnen. Auf dem Programm stehen beispielsweise ein Besuch der Bioliq-Anlage und des Wasserstofftechnikums auf dem KIT-Campus Nord und ein Ausflug in das Europabad. Im „Future Energy Center“ von SAP erfahren die Jugendlichen, wie innovative IT im Energiebereich eingesetzt wird.
Ziel des Science Camp am KIT ist es, das Interesse von Schülerinnen und Schülern für naturwissenschaftliche und technische Themen und Studiengänge gezielt und frühzeitig zu fördern.
 
Die Gebühr für die Teilnahme am Science Camp „Energie“ beträgt 100 Euro (Kostenanteil für Übernachtung und Verpflegung). Anmeldeschluss ist der 25. Juni, ein Vortreffen aller Teilnehmenden findet am 30. Juni statt.
 
Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden sich unter: http://www.hoc.kit.edu/angebote_fuer_schueler.php
 
 
Das HoC ist die zentrale Einrichtung für Kompetenzentwicklung sowie Weiterbildung am KIT. Die Organisation des Science Camp „Energie“ übernimmt das Fernstudienzentrum (FSZ), eine wissenschaftliche Einrichtung des HoC.
 
 
 
Kontakt für weitere Informationen:
 
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
HoC | Fernstudienzentrum


Karl-Friedrich-Straße 17
76133 Karlsruhe
 
Michael Gauß
Tel.: 0721/608-48206
E-Mail: Michael.Gauss3@kit.edu 
KIT

 

zurück