Karlsruhe
12.09.2017 | Freizeitangebote |

Veranstaltungen im Naturkundemuseum Karlsruhe im Oktober 2017

Logo Naturkundemuseum

Sonderveranstaltungen

  • 15. Karlsruher Frischpilzausstellung
Samstag, 30.9. und Sonntag, 1.10.2017, jeweils 10 –18 Uhr
Pavillon im Nymphengarten
Eintritt frei
 
  • Aktionstag „Amerika nach dem Eis – Mensch und Megafauna in der Neuen Welt“
Samstag, 7.10.2017, 10–18 Uhr
Auf der Spur von Mensch und Tier in der Neuen Welt – mit einem vielfältigen Programm aus Führungen, Vorführungen und Angeboten für die ganze Familie!
Eintritt frei
 

Aktuelle Sonderausstellungen

  • Amerika nach dem Eis – Mensch und Megafauna in der Neuen Welt
bis 28.1.2018
Wann und auf welchem Weg kamen die ersten Menschen nach Amerika? Und welche Auswirkungen hatte ihre Ankunft auf die dort vorgefundene Tierwelt wie Mammut, Säbelzahnkatze, Riesenfaultier und andere? Diesen spannenden Fragen geht die Sonderausstellung mit einzigartigen Exponaten nach.
 
·       Naturfotoausstellung: „Glanzlichter 2017“
bis 3.10.2017
Die schönsten Naturfotos aus aller Welt zeigt die beliebte Ausstellung mit den Siegerbildern des internationalen Naturfotowettbewerbs „Glanzlichter“.
 

Beratungstermine

·       Pilzberatung
immer montags, jeweils 17 – 19 Uhr
Wie immer während der Pilzsaison bietet das Naturkundemuseum Karlsruhe in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Pilze des Naturwissenschaftlichen Vereins Karlsruhe e.V. (PiNK) eine kostenlose wöchentliche Pilzberatung an.
Die Pilzberater bestimmen Pilze, informieren über Speisewert, Giftigkeit, Erkennungsmerkmale und vieles mehr.
Am Seiteneingang des Pavillons im Nymphengarten hinter dem Hauptgebäude.
 

Vorträge

  • Ein Blick hinter die Kulissen des Very Large Telescopes in Chile
Montag, 9.10.2017, 20 Uhr
von Dr. Carolin Liefke, Heidelberg
in Zusammenarbeit mit der Astronomischen Vereinigung Karlsruhe e.V.
Eintritt frei
 
  • Das Tor zur Neuen Welt – die früheste Besiedlung Alaskas
Dienstag, 10.10.2017, 18.30 Uhr
von Dr. Stephan M. Heidenreich, Overath
Eintritt frei
 
  • Der Garten als Igelparadies
Sonntag, 22.10.2017, 12 Uhr
von Karel Sieber (Igelsäuglingsstation Unterrheinriet) in Zusammenarbeit mit dem Igelkrankenhaus Stocksberg
Kosten: Museumseintritt
 
  • Igel –ein kurzweiliger Bildvortrag für Kinder mit lebenden Igeln
Sonntag, 22.10.2017, 13 Uhr
von Dieter Brenner (Igelstation Eggenstein-Leopoldshafen)
Kosten: Museumseintritt
 
  • Bildvortrag und Vorführung mit lebenden Igeln
Sonntag, 22.10.2017, 15 Uhr
von Dr. med. vet. Thomas Bücher (MRI Karlsruhe) und Dr. rer. nat. Jasmin Skuballa (CVUA Karlsruhe)
Kosten: Museumseintritt
 
  • Faszination Regenwald
Dienstag, 24.10.2017, 18.30 Uhr
von Konrad Wothe (Penzberg)
in Zusammenarbeit mit dem Naturwissenschaftlichen Verein Karlsruhe e.V.
Eintritt frei
  • Turbotaxonomie und Rüsselkäfer
Freitag, 27.10.2017, 19 Uhr
von Dr. Alexander Riedel
in Zusammenarbeit mit der Entomologischen AG im Naturwissenschaftlichen Verein Karlsruhe e.V.
Eintritt frei
 

Führungen

  • Sonntagsführung für Familien: Amerika nach dem Eis – Mensch und Megafauna in der Neuen Welt
Sonntag, 15.10.2017, 11 Uhr
mit Sabrina Hug M.Sc.
Ausstellungseintritt zzgl. 2 €
  
 
  • Sonntagsführung: Amerika nach dem Eis – Mensch und Megafauna in der Neuen Welt
Sonntag, 22.10.2017, 11 Uhr
mit Prof. Dr. Norbert Lenz
Ausstellungseintritt zzgl. 2 €
 
  • Themenführung: Tierische Giftzwerge
Freitag, 27.10.2017, 15.30 Uhr
mit Till Kirstein M.Sc.
Eintritt und Teilnahme frei
 
 

Veranstaltungen für Kinder

Telefonische Anmeldung für Experimente, Kinderkurse und Kinderaktionen unter (0721) 175-2111
  • Experimente für Kinder von 5 – 7 Jahren: „Feuer“
Donnerstag, 5.10.2017, 14.30 und 15.30 Uhr
Kosten: 3 € inkl. Eintritt und Material
 
  • Experimente für Kinder von 5 – 7 Jahren: „Wasser“
Dienstag, 10.10.2017, 14.30 Uhr und 15.30 Uhr
Kosten: 3 € inkl. Eintritt und Material
 
  • Experimente für Kinder von 5 – 7 Jahren: „Sehen und Hören“
Dienstag, 17.10.2017, 14.30 Uhr und 15.30 Uhr
Kosten: 3 € inkl. Eintritt und Material
 
  • Experimente für Kinder von 5 – 7 Jahren: „Magnetismus“
Donnerstag, 19.9.2017, 14.30 und 15.30 Uhr
Kosten: 3 € inkl. Eintritt und Material
 
  • Kinderkurs: „Paläontologen – unterwegs mit Urzeitdetektiven“
für Kinder von 6 – 7 Jahren: Di., 10.10., Mi., 10.10., Mi., 18.10.2017, jeweils 15 Uhr
für Kinder von 8 – 10 Jahren: Di., 17.10.2017, 15 Uhr
mit Anna Prim M.Sc.
Dauer: 1 ½ Stunden
Kosten: 4 € inkl. Eintritt und Material
 
  • Kinderaktion für Kinder von 6 – 10 Jahren: „Von Tieren und Pflanzen abgeschaut“ (mit Basteln)
Samstag, 14.10.2017, 12 Uhr
mit Dipl.-Geol. Heike Kirchhauser
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 8 € inkl. Eintritt und Material
 
  • Bionik-Workshop für Kinder ab 8 Jahren: Eisbärbionik
Samstag, 21.10.2017, 14 Uhr
mit Ute Wiegel
Anmeldung und Information (07247)2072655 oder unter E-Mail: ute.wiegel@freenet.de
Dauer: 2 ½ Std.
Kosten:12 € inkl. Eintritt und Material
 
 
 
Öffnungszeiten:  
Di–Fr 9.30–17 Uhr
Sa, So, Feiertage 10–18 Uhr
Mo geschlossen
Besondere Öffnungszeiten:
Mo, 2.10.2017
ausnahmsweise ist dieser Montag als Brückentag vor dem Feiertag (3.10.2017) geöffnet
 


Eintritt frei mit dem Museums-PASS-Musées.
 
Nina Gothe M.A.
Referatsleitung Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Abteilung Kommunikation
Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe
Erbprinzenstr. 13
76133 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 175 21 55
Fax: +49 (0)721 175 21 10
E-Mail: presse@naturkundeka-bw.de
www.naturkundemuseum-karlsruhe.de
 

 

zurück