Karlsruhe
27.09.2017 | Bildung |

Digital und immer aktuell: die Stadtbibliothek Karlsruhe

Wer in der Ritterstraße in der Karlsruher Innenstadt am Schaufenster der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus vorbei läuft, der kommt unweigerlich an einem Plakat mit einem Astronauten vorbei. Umgeben von Büchern und technischen Geräten ist er unterschrieben mit dem Slogan „Alle Medien – überall“ und wirbt für die neue Medienvielfalt und unkomplizierte Nutzung der Bibliotheksangebote, unabhängig vom individuellen Standort. weiterlesen ...

Stele Bücherverbrennung
01.02.2017 | Bildung |

Wie wird Geschichte in der Gegenwart sichtbar? – Karlsruhe hat einen Leitfaden zur Erinnerungskultur im öffentlichen Raum

Wer durch die Stadt geht, trifft an allen Ecken und Enden auf sie: Denkmäler, Erinnerungstafeln und –stelen, Gedenksteine, Plaketten und vor allem Straßenamen mit erläuternden Zusatzschildern, um nur einige Beispiele zu nennen. Allen ist gemeinsam, dass sie an Vergangenes erinnern, an herausragende Ereignisse, Personen oder Institutionen der Stadtgeschichte. weiterlesen ...

08.06.2015 | Bildung |

Technik-AGs für Karlsruher Schulen

Unsere Welt ist zunehmend von Technik durchdrungen. Zugleich verstehen wir die Funktionsweise vieler technischer Geräte nicht mehr. Studien belegen, dass gleichzeitig die aktive und gestaltende Beschäftigung mit Technik in Kindheit und Jugend (Modelleisenbahn, Reparaturen, Technik-Spielzeug, …) deutlich zurückgeht. weiterlesen ...

25.07.2013 | Bildung |

Jugendstudie Baden-Württemberg 2013

Kultusminister Stoch: „Die Jugendstudie zeigt uns, dass wir uns bei der beruflichen Orientierung, der Medienbildung und bei der Mitbestimmung im Schulalltag noch stärker für die Belange der Jugendlichen einsetzen müssen.“ weiterlesen ...

Schülerpraktikum Naturwissenschaft +Technik
11.06.2013 | Bildung |

Ausflug in ein Experimentierfeld der Superlative

Jetzt anmelden zur EFFEKTE Wissenswerkstatt! weiterlesen ...

18.01.2013 | Bildung |

Tag der offenen Tür im Fernstudienzentrum Karlsruhe am 22. Februar 2013

Ein Fernstudium ermöglicht das Studium vom eigenen Schreibtisch aus, per Internet und unabhängig von Ort und Zeit. Damit stellt diese Form des Lernens eine ideale Qualifizierungsmöglichkeit für Personen dar, die beruflich oder familiär eingebunden sind. Das Fernstudienzentrum am KIT berät und betreut Fernstudierende und Fernstu-dieninteressierte trägerunabhängig und kostenfrei. Im Rahmen des Bundesweiten Fernstudientages 2013 veranstaltet es einen Tag der offenen Tür am Freitag, 22. Feb-ruar von 14.00 bis 18.00 Uhr in der Karl-Friedrich-Straße 17, Karlsruhe. weiterlesen ...

18.01.2013 | Bildung |

Tag der offenen Tür im Fernstudienzentrum Karlsruhe am 22. Februar 2013

Ein Fernstudium ermöglicht das Studium vom eigenen Schreibtisch aus, per Internet und unabhängig von Ort und Zeit. Damit stellt diese Form des Lernens eine ideale Qualifizierungsmöglichkeit für Personen dar, die beruflich oder familiär eingebunden sind. Das Fernstudienzentrum am KIT berät und betreut Fernstudierende und Fernstu-dieninteressierte trägerunabhängig und kostenfrei. Im Rahmen des Bundesweiten Fernstudientages 2013 veranstaltet es einen Tag der offenen Tür am Freitag, 22. Feb-ruar von 14.00 bis 18.00 Uhr in der Karl-Friedrich-Straße 17, Karlsruhe. weiterlesen ...

05.07.2012 | Bildung |

Unter dem Motto „Sehen, Staunen, Mitmachen“ begeisterte das „Fest der jungen Forscher“

Acht Stunden lang drehte sich im Juni auf dem Karlsruher Friedrichsplatz alles um das Thema junge Forschung. In 39 Zelten und auf der Festbühne wurde den rund 30.000 Besucherinnen und Besucher des „Festes der jungen Forscher“ neben interaktiven Vorführungen und spannenden Experimenten auch jede Menge Wissenschaft zum Anfassen geboten. Das Fest bildete den krönenden Abschluss des letzten Jahres, in dem Karlsruhe den Titel „Stadt der jungen Forscher“ getragen hat. Bereits am Donnerstag, 21. Juni, hat Karlsruhes Oberbürgermeister Heinz Fenrich den Staffelstab an den Nachfolger Rostock übergeben. weiterlesen ...

Fest der jungen Forscher
05.07.2012 | Bildung |

Unter dem Motto „Sehen, Staunen, Mitmachen“ begeisterte das „Fest der jungen Forscher“

Acht Stunden lang drehte sich im Juni auf dem Karlsruher Friedrichsplatz alles um das Thema junge Forschung. In 39 Zelten und auf der Festbühne wurde den rund 30.000 Besucherinnen und Besucher des „Festes der jungen Forscher“ neben interaktiven Vorführungen und spannenden Experimenten auch jede Menge Wissenschaft zum Anfassen geboten. Das Fest bildete den krönenden Abschluss des letzten Jahres, in dem Karlsruhe den Titel „Stadt der jungen Forscher“ getragen hat. Bereits am Donnerstag, 21. Juni, hat Karlsruhes Oberbürgermeister Heinz Fenrich den Staffelstab an den Nachfolger Rostock übergeben. weiterlesen ...

04.05.2012 | Bildung |

Volle Energie voraus

KIT-Science Camp „Energie“ für Schülerinnen und Schüler Lernen einmal anders: Einen Einblick in die Energieforschung erhalten Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 16 Jahren im Science Camp „Energie“, das vom 30. Juli bis 03. August am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) durchgeführt wird. Das House of Competence (HoC) am KIT veranstaltet das Camp in enger Kooperation mit dem KIT-Zentrum Energie und der Schülerakademie Karlsruhe e.V. Die Veranstaltung wird unterstützt vom europäischen Forschungs- und Bildungsprojekt KIC InnoEnergy und findet im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2012 „Zukunftsprojekt Erde“ statt. Anmeldeschluss ist der 25. Juni. weiterlesen ...

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)