Rintheim
24.03.2017 | Bürgerverein Rintheim | Rintheim

Bürgerverein Leitartikel Bürgerheft 2/2017

Leitartikel Bürgerheft 2/2017

Logo Rintheim

--------------------------------------------------------------------
Aktuelle Termine:
  •  Jahreshauptversammlung des Bürgervereins,  Rintheimer Stuben
    • 27. April 2017 19:00 Uhr
  • Bürgersprechstunden (evangelisches Gemeindehaus)
    • jeweils am zweiten Donnerstag im Monat 18:00 – 19:00
    • 13. April 2017
    • 11. Mai 2017
    • 8. Juni 2017
  • Schadstoffsammlung: Parkplatz TSV
    • 2. Mai 2017  15:30 – 16:15
  • Nächste Altpapiersammlungen der Rintheimer Vereine
    • 22. April 2017
    • 3. Juni 2017
    • 29. Juli 2017
Bitte unterstützen Sie die Jugendarbeit mit Ihrem Altpapier!
-----------------------------------------------------------------------
 
Liebe Rintheimer Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
nach Fertigstellung des Alten Rathausplatzes wurde allgemein festgestellt, dass trotz schöner Gestaltung noch etwas fehlt. Mehrere Gespräche ließen die Idee reifen, einen Schaukasten für die Rintheimer zu installieren. Ein Schaukasten ist aber mit einer größeren Investition verbunden, als man das gemeinhin annimmt. Daher hätte der Bürgerverein, der so arm wie eine Kirchenmaus ist, dieses Projekt aus eigenen Mittel nicht stemmen können. So musste also auch ein Geldgeber gefunden werden. Das war nicht schwer, weil der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Rintheim gleichzeitig unterwegs war, den Rintheimern durch eine Spende etwas Gutes zu tun. Die Idee traf beim Spender auf offene Ohren und der Schaukasten konnte realisiert werden. Der Bürgerverein bedankt sich an dieser Stelle nochmals für das großzügige Geschenk des OGV an die Rintheimer, namentlich beim Vorsitzenden Wolfgang Herr. Der Bürgerverein nutzt den Schaukasten seit der ersten Stunde sehr gerne.
 
Im Rahmen der Heimattage 2017 in Karlsruhe gibt es vielfältige Angebote. Zum einen wurde eine Sonderausstellung „Karlsruher Heimaten“ im Pfinzgaumuseum vorbereitet, die am Sonntag, den 23. April 2017 mit einem Museumsfest eröffnet wird.  Bei diesem Museumsfest wirkt auch dankenswerterweise der Vereinigte Chor aus Rintheim mit. Näheres finden Sie in zwei Artikeln in diesem Heft: im Karlsruher als auch im Rintheimer Teil.
Des Weiteren werden am 6./7. Mai 2017 die Heimattage mit dem Baden-Württemberg-Tag vor dem Karlsruher Schloss eröffnet. Vor der eindrucksvollen Kulisse des Karlsruher Schlosses erwartet die Besucherinnen und Besucher ein attraktives und vielseitiges Wochenende. Bei dieser Leistungsschau für Unternehmen, Institutionen und Vereine kommen auch Ehrenamtliche zu Ihrem Auftritt und können sich der Öffentlichkeit präsentieren. Ein bunter Strauß an Vereinen wird sich auf einer eigenen „Ehrenamtsmeile“ präsentieren, bei denen die Bürgervereine nicht fehlen dürfen und werden. Der Bürgerverein lädt Sie zu beiden Veranstaltungen herzlich ein.
 
Wenn dieses Heft erschienen ist, wird auf dem Ehrenhain Rintheim bereits eine Gedenktafel eingeweiht worden sein. Die Idee, eine Gedenktafel auf dem Ehrenhain aufzustellen, geht auf eine Begehung des Ehrenhains im Jahr 2011 zurück. Mit solch einer Tafel sollte  die Bedeutung des Ehrenhains herausgestellt werden. Hintergrund ist, dass aus Sicht des Bürgervereins viele Bürger den Ehrenhain als solchen gar nicht wahrnehmen oder zunehmend nicht mehr entsprechend würdigen. Über 70 Jahre nach dem letzten großen Krieg in Europa gibt es kaum mehr direkte Nachkommen, die Kriegsopfer zu beklagen haben. Die persönliche Betroffenheit schwindet daher immer mehr und muss durch eine allgemein gesellschaftliche Erinnerungskultur mit Mahncharakter ersetzt werden. Dem trägt auch der entsprechende Feiertag, der Volkstrauertag, Rechnung und muss allerdings neu belebt werden. Im Sinne einer solchen Neubelebung des Volkstrauertags hielten wir eine Gedenktafel für sehr wünschenswert. Dass die Gedenktafel gerade jetzt in einer Zeit aufgestellt wird, in der sich die weltpolitische Lage kritischer als je zuvor darstellt, ist so nicht geplant, aber umso passender.
 
Zum Schluss in eigener Sache: Eine routinemäßige Überprüfung durch das Finanzamt im Frühsommer 2016 hat ergeben, dass die Satzung des Bürgervereins Rintheim nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen bzgl. Gemeinnützigkeit entspricht. Dies fiel damit zeitlich zusammen, dass auch der Bürgerverein selbst Änderungen vorschlagen wollte. Dazu hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet, die die Satzung im Gespräch mit dem Finanzamt in die geforderte Form brachte. Dazu waren mehrere Abstimmungsschleifen erforderlich. Änderungen und Erweiterungen wurden also vorgenommen und sollen auf der Jahreshauptversammlung am 27.4.2017 erörtert und verabschiedet werden. In einem eignen Beitrag in diesem Bürgerheft sind alle Änderungen im Vergleich zur bestehenden Satzung gegenübergestellt, do dass sich alle Mitglieder des Bürgervereine vorab informieren können.
Herzlichst Ihr Dr. Helmut Rempp

 

zurück